Hoerspiel

Chronologie der letzten Tage 02 – Spur des Weihrauchs
  • Genre:Mystery, Fantasy
  • Release date:19 Jan 2004

Chronologie der letzten Tage 02 – Spur des Weihrauchs

Andrea wacht auf. Max? Sitzt neben ihr auf dem Bett. Sie hat Fieber. Die Alpenluft wird ihr gut tun. Auf der Alm der Feldwablin kehren die Träume zurück, ein dunkler Gang, mit schwarzen Laken abgehängte Bilder. Bekannte Namen tauchen wieder auf: Graf Clodomir, Jelena. Die goldene Inschrift auf dem alten Grabstein weist den Weg in eine allzu lebendige Vergangenheit. Wer macht nachts Licht im Alten Haus? Und wohin führt die schwere Tür am Ende dieses langen Traums?

Trailer zum Hörspiel:


Von CHRizzz auf hoerspiele.de: „Sitzt Euch der erste Teil noch in den Knochen. Wollt Ihr wissen wie es weitergeht. Nun, hier wartet auf Euch die Verwirrung.

Von Dirk Jacob auf echtradio.de: „Zusammengefasst, eine sehr gute Weiterführung der Geschichte, sie erzeugt viel Vorfreude auf die nächsten beiden Teile.

Michael Brinkschulte vom Hoerspiegel: „Das hier vorliegende Hörspiel ist gut gelungen. Die Atmosphäre zieht den Hörer in den Bann und schafft einen guten Anschluss an den ersten Teil.

Macabros schreibt: „Wer von der Spannung der ersten Folge hingerissen war und wissen will, wie es weiter geht, der wird von der zweiten Folge nicht enttäuscht sein. Mein Tip: Nicht entgehen lassen! Absolut spannend!

Patrick Holtheuer von der Hoerspielhoelle.de: „Lassen wir uns überraschen! Diese Folge kann aber trotzdem allen Grusel- und Mystery-Fans nahezu blind empfohlen werden.

Marco Runkel von Hoerspiel-Freak.de: „Soundtechnisch: Meisterhaft! Wie schon oben erwähnt bringen die Samples, die hier gewählt worden sind, den blanken Psychoterror. Unheimliche Musiken und schrille Sounds erschrecken den Zuhörer mit Sicherheit nicht nur zweimal. Ein absoluter Nerventrip. […] Kurz: Gratulation an Raoul Barocco! Absoluter Kauftip!

Thorsten Pahlke alias Jaxx von Firetape.de: „Eine richtig gute Folge 2 der Miniserie von Pandoras Play, die absolut zu empfehlen ist!
Bis jetzt eine klasse Story, verstörend, beklemmend, spannend – mit toller Atmosphäre!

Dirk Janßen von Musikmagazin Sound Base: „Ihren Ruf, ihren wachsenden Kultcharakter und Sympathiebonus dürften Pandoras Play aber auch mit dieser Folge weiterhin und konsequent ausbauen. Daher fällt es mir nicht schwer zu prognostizieren, dass wir sicherlich noch einige Jahre eine Menge schöner Hörspiele aus dieser Richtung zu hören bekommen.

Der www.hoerspatz.de meint: „Eine richtig gute Folge 2 der Miniserie von Pandoras Play, die absolut zu empfehlen ist!
Bis jetzt eine klasse Story, verstörend, beklemmend, spannend – mit toller Atmosphäre!