Hoerspiel

Chronologie der letzten Tage 01 – Im Hochmoor
  • Genre:Mystery, Fantasy
  • Release date:15 Jun 2003

Chronologie der letzten Tage 01 – Im Hochmoor

„Du verstehst nicht, Max. Du solltest tot sein!“ flüstert die geheimnisvolle Frauenstimme am Telefon. Dabei wollte Max Kellerau doch nur eine Studienreise nach Freiburg machen. Und schon auf der Zugfahrt trifft er einen mysteriösen Archäologen, der ihm etwas von einer dunklen Vergangenheit der Stadt erzählt. Und dann diese Frau am Telefon, die ihn vor irgendetwas zu warnen scheint. Max gerät in einen Strudel der Ereignisse, der sich kaum aufzuhalten scheint. Welches Geheimnis rankt sich um die Region im Breisgau?…


Von CHRizzz auf hoerspiele.de: „Jetzt noch bekomme ich eine Gänsehaut, während ich die kurze Zusammenfassung schreibe. Selten ist mir ein Hörspiel so unter die Haut gegangen. Die Story, ebenfalls nur ein kleines Kapitel von etwas Größerem, die extravaganten Soundeffekte und die scheinbar immer gleiche, aber stehts variierte Musik bleiben einem fest im Kopf.

Von Dirk Jacob auf echtradio.de: „STRANGE! SPANNEND! ICH WILL MEHR!

Michael Brinkschulte vom Hoerspiegel: „Dieses Hörspiel ist als erster Teil einer neuen Serie ein Lichtblick auf die Zukunft des Horror-Hörspiels. Wenn die weiteren Folgen das Niveau dieser Produktion halten können steht uns etwas ins Haus, das parallel zu „John Sinclair“ und „Larry Brent“ eine neue Sparte eröffnet.

Macabros schreibt: „Pandoras Play hat den Wechsel vom Mystery- zum Horrorgenre mit Bravour vollzogen. Es bleibt zu hoffen, dass die bisher aufgebaute Spannung in den restlichen Folgen gehalten wird. Also, weiter so! Mein Tip: Sehr lohnenswert! Unbedingt kaufen!

Patrick Holtheuer von der Hoerspielhoelle.de: „Die zweite Hörspielreihe von Pandoras Play ist zwar nur eine Mini-Serie, doch die hat es in sich. Jedenfalls ist die Story von Anfang an packend und zieht den Hörer sofort in ihren Bann, streckenweise wird man von der Atmosphäre her an Filme wie „Die neun Pforten“ erinnert.

Marco Runkel von Hoerspiel-Freak.de: „Ein wahres Feuerwerk an Action und Soundeffekten. Wirklich, ich muss sagen, dass die Soundeffekte in diesem Hörspiel nicht genialer hätten sein können. Hier bekommt der Hörer das Gefühl mittendrin zu sein.

Thorsten Pahlke alias Jaxx von Firetape.de: „Die neue Serie von Pandoras Play ist wirklich interessant. Vergleiche mit der Schattensaiten-Serie kann man nicht ziehen, da die Aufmachung eine komplett andere ist. Die Besetzung des Erzählers durch Marco Göllner ist sehr gelungen

Dirk Janßen vom Musikmagazin Sound Base: „‚Chronologie der letzten Tage’ sieht mich begeistert. So begeistert, dass ich schnellstmöglich einen neuen Termin für eine weitere Anhörung suche. Eine gute Geschichte ist halt immer das As im Ärmel. Und das offene Ende, was Klärung in den folgenden drei Folgen des Vierteilers verlangt, hätte nicht besser gesetzt werden können. Bitte ganz, ganz schnell nachlegen!

www.echthoerbuch.de schreibt: „Man kann die Fortsetzung kaum erwarten. Kann man etwas besseres über ein Hörspiel sagen? Daumen hoch für „Im Hochmoor“: Erlesen, innovativ und subtil …nicht unbedingt ein Hörspiel für John Sinclair-Fans!